Interkulturelles Training - Russland und russische Mentalität für Geschäftsleute ohne Russisch-Kenntnisse

Der russische Markt verlangt eine sehr intensive persönliche Betreuung der Kunden. Gute menschliche Beziehungen und gegenseitiges Vertrauen sind die Schlüssel zu wirtschaftlichem Erfolg in Russland. Menschenkenntnis ist essentiell, um ein gutes Gesprächsklima zu schaffen und den richtigen Draht herzustellen. Im Seminar werden nicht nur erste Sprachkenntnisse vermittelt, sondern man erfährt auch, wie man sich auf die russische Mentalität einzustellen hat, um so optimale Bedingungen für einen förderlichen Kommunikationsverlauf zu gewährleisten.

 

  • Russische Verhaltensmuster und sprachliche Grundkenntnisse
  • Das russische Alphabet – spielerisch leicht
  • Russisch lesen
  • Gängige Phrasen und Ausdrücke für Geschäft und Alltag
  • Russische Verhaltensmuster
  • Landeskundliche Informationen
  • Deuten von außersprachlichen Zeichen
  • Tipps für erfolgreiche Kommunikation
  • Tipps für das praktische Leben in Russland
Termin: 
nach Vereinbarung
Dauer: 
1 Tag (9.00 - 17.00 Uhr)
TrainerIn: 
Mag.a Elena Saprykina M.Ed. Lehrbeauftragte für Russisch und Cultural Studies am Institut für Fachsprachen und Interkulturelle Kommunikation und Zentrum für Soziale und Interkulturelle Kompetenz an der J. Kepler Universität, Linz. Zwei Magister-Abschlüsse, darunter einer von Harvard; diplomierte Exportkauffrau. Mitorganisatorin von internationalen Projekten. Profunde Kenntnis der russischen Mentalität und langjährige Erfahrung im Unterrichten interkultureller Kommunikation.
Teilnahmebetrag: 
EUR 320,00 + MWSt. (inkl. Seminarunterlagen, Kaffeepausen, Mittagessen)
Anmeldung: 

Anmeldungen richten Sie bitte an Fr. Claudia Müllner, (0732) 6987 5020, e-mail: claudia.muellner@mtc-consult.at.