B1

Hörverstehen:

  • wesentliche Teile eines Gespräches mit bzw. zwischen Ausländern verstehen
  • Diskussionen, Referaten, Verhandlungen sinngemäß folgen

Sprechen:

  • detaillierte Informationen erfragen o Anweisungen und Informationen am Arbeitsplatz geben
  • sich in allgemeinen Situationen einer Dienstreise bzw. bei Aufenthalten im Kundenland verständigen
  • an Konferenzen und Verhandlungen teilnehmen, wenn diese das eigene Fachgebiet betreffen
  • Besucher und Kunden empfangen und betreuen

Lesen:

  • mit Hilfe eines Wörterbuches einfache Fachliteratur, Zeitschriften, Geschäfts- und private Korrespondenz lesen und verstehen
Europäischer Referenzrahmen: 
B1

English Communication Training 1/2

  • Kennenlernen, Begrüßung und Verabschiedung
  • Vorstellung des Aufgabengebietes, eines Projektes, der Firma.
    Aufbau einer englischer Präsentation und Vortrag
  • Telefonieren: Kontaktaufnahme, Austausch von Informationen, Terminvereinbarung
  • Teilnahme an Diskussionen, Meinungen vertreten
  • Kontakte knüpfen, Smalltalk
  • E-Mails: Besprechung der eigenen E-Mails der Teilnehmer - Besprechung der persönlichen Problemgebiete
  • Individuelle Sprachprobleme der Teilnehmer werden analysiert und trainiert

Office English Plus

  • Organisation/Vorbereitung von Meetings, Besuchen und Reisen
    - Terminvereinbarungen
    -  Einladungen
    -  Buchungen, Reservierungen
    -  Rahmenprogramm
  • Selbstständig Briefe und E-Mails schreiben
  • Telefongespräche führen
  • Auffrischung/Erweiterung des Wortschatzes
  • Grammatikübungen (bei Bedarf)

Mittelstufe 2

  • Wesentliche Teile eines Gespräches in der Zielsprache verstehen bzw. Diskussionen, Verhandlungen, Referaten sinngemäß folgen
  • Detaillierte Informationen erfragen und Arbeitsgespräche führen
  • Sich in allen Situationen einer Dienstreise im Kundenland verständigen
  • Besucher und Kunden empfangen und betreuen
  • Texte über allgemeine und berufliche Themen mit Hilfe eines Wörterbuches lesen und schreiben