B2/C1

Hörverstehen:

  • einer Kommunikation mit bzw. zwischen "native speakers" folgen, auch wenn diese durch Dialekt gefärbt ist

Sprechen:

  • komplexe Fragestellungen formulieren, um präzise Informationen zu erhalten
  • Arbeitsgespräche, Verhandlungen, Konferenzen leiten und positiv steuern
  • in unterschiedlichen sozialen Gruppierungen mit "native speakers" Gespräche führen

Lesen:

  • ohne größere Schwierigkeiten ein weites Spektrum authentischer Textsorten beruflicher und privater Natur lesen und interpretieren

 

Europäischer Referenzrahmen: 
C1-

English Communication Training 3

  • Umgang mit anderen Menschen: soziale Kontakte
  • Vorstellung eines Produktes, eines Projektes, eines Prozesses. Lösung eines Problems in der Arbeit präsentieren.
  • Telefonieren: Probleme lösen, Umgang mit Beschwerden
  • Erfolg bei Besprechungen: Beteiligung an der Diskussion, Einwände erheben, Klarstellungen geben
  • Verhandlungen: Übereinkünfte erzielen
  • Kundenkontakte: Geschäfte abwickeln unter Berücksichtigung des kulturellen Hintergrundes

Oberstufe 2

  • Fachgespräche verstehen und interpretieren, auch wenn diese regional gefärbt sind
  • Komplexe Fragen zu Produkten, Dienstleistungen, Projekten formulieren und Sachverhalte diskutieren
  • Arbeitsgespräche, Verhandlungen, Projektgruppen führen und positiv steuern
  • In unterschiedlichen sozialen Situationen mit "native speakers" Gespräche führen